Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Termine

9.6.2018

DM 6h Hoyerswerda

14.7.2018
DM Ultratrail, Maintal-Ultratrail

27. - 30.7.2018

Camp / ELAN

1.9.2018
DM 24h, Bottrop,BUF

 

Kilometerspiel:

Unser Team in der 1. Liga

Gründungsmitglied Siegfried (Sigi) Bullig wird 60!

Sigi feiert heute seinen 60. Geburtstag. Wo andere sich langsam auf die Rente freuen, da freut Sigi sich aufs Organisieren von Laufveranstaltungen und das Coaching seiner besseren Hälfte Conny bei Laufveranstaltungen überall auf der Welt.

Ich selber kenne Sigi seitdem ich mich für den Ultramarathonsport interessiere. Ich habe Sigi demnach etwa 2001 kennengelernt. Zum einen ist es schwierig an Sigi vorbeizukommen, wenn man sich im Ultramarathonbereich bewegt und zum anderen wohnen wir ja auch nicht weit voneinander entfernt. Ich habe Sigi als einen ehrlichen (für einige vielleicht gelegentlich zu ehrlich! :-)) und kompetenten Ansprech- und Diskussionspartner in allen Bereichen des Laufens sehr schätzen gelernt und ich denke, dass sich inzwischen eine gute Freundschaft entwickelt hat, die sich mittlerweile auch auf andere Themen ausser Laufen erstreckt und die wir nicht mehr missen wollen.

   

Lieber Sigi, wir wünschen dir alles erdenklich Gute zu deinem Ehrentag und freuen uns, diesen auch mit deiner Frau und dir feiern zu dürfen!

Für das gesamte Präsidium der LG DUV aber ganz besonders von uns!

Dagmar und Wolfgang

Auf der aktuellen Bestenliste des LV Pfalz im 100 km Lauf nimmt Karlheinz Würtz nach seiner hervorragenden Leistung bei den Deutschen Meisterschaften in Ahrweiler den ersten Platz ein. Die Bestenlisten sind einzusehen unter: www.lv-pfalz.de

Die erste Mitgliederversammlung der LG DUV e.V. findet am 7. November 2009 um 15.00 Uhr in Troisdorf statt.

Die Tagesordnung findet sich hier.

Zwei Mitglieder der LG DUV waren am Samstag beim Berglauf in Bad Dürkheim am Start. Auch bei der 13. Auflage dieses Laufes, der zur Wertung des Pfälzer Berglaufpokals zählt, waren 8,7 km und laut Ausschreibung 510 Höhenmeter zu überwinden. Besonders anstrengend ist der finale Anstieg beim Geiersbrunnen mit seinen Natursteinstufen.

Peter Gründling belegte den 109. Gesamtrang in 48:09 min und sicherte sich den 13.  Platz in der AK M50. Ich wurde Gesamtfünfter in 37:43 min und siegte in der AK M45. Alle Ergebnisse unter laufinfo.de.

Peter Gründling

Stefan Hinze

Fotos: Gabi Gründling und Klaus Harnisch

Holger Brill lief auch um den Baldeneysee in Essen

Auch Holger nahm am Wochenende in Essen die Marathondistanz unter die Füße und konnte seine bisherige persönliche Bestleistung auf 3:18:11h verbseern. Gesamtplatz 260 und Platz 67 in der M45.

Herzlichen Glückwunsch!

Wolfgang Olbrich, Sportwart