Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

Noch 3 Tage kann man von der günstigen Voranmeldung profitieren und in zwei Wochen fällt bereits der Startschuss zu den verschiedenen Laufwettbewerben des diesjährigen Bottroper Ultralauf Festivals.

B1 Start

Start 12h-Lauf 2018

Bis Sonntagnacht 24:00 Uhr kann man sich noch als Voranmelder online anmelden. Am folgenden Montag werden dann die Listen der DM-Teilnehmer zum DLV zur Prüfung der Startberechtigung verschickt und für die Starter der offenen Läufe die personalisierten Startnummern bestellt.

Die meisten der knapp 260 angemeldeten Läuferinnen und Läufer starten erwartungsgemäß bei der Deutschen Meisterschaft im 24h-Lauf, die dieses Jahr erstmalig vom DLV ausgerichtet wird, nachdem zuvor die Deutsche Ultramarathon Vereinigung (DUV) 30 erfolgreiche Austragungen organisiert hatte.

Die letzte DUV-Meisterschaft im letzten Jahr war mit 47 Frauen und 106 Männern in der Ergebnisliste auch die größte und durfte ebenfalls gemeinsam von den beiden DUV-Förderstützpunkten Adler-Langlauf Bottrop und LG Ultralauf in Bottrop ausgerichtet werden.

Dieses Jahr haben sich aktuell 38 Frauen und 91 Männer für die DM registriert, worüber wir uns sehr freuen, denn vereinslose Läuferinnen und Läufer sind nicht mehr startberechtigt und reduzieren das Teilnehmerfeld. Um in die Ergebnisliste hereinzukommen, muss man freilich noch starten und die geforderte Mindestleistung, die nach Altersklasse ein wenig variiert, schaffen.

Unter den Teilnehmern sind hochkarätige Läuferinnen und Läufer, die sehr gute Ergebnisse erwarten lassen. So wird vermutlich die gesamte 24h-Nationalmannschaft vor Ort sein, da sie das Wochenende für ein Vorbereitungstreffen zur WM Ende Oktober nutzen. Allerdings werden wohl die wenigsten die 24h am Limit laufen. Einige starten auf den Unterdistanzen 100km oder 6h oder sogar nur in einer Staffel oder begnügen sich mit einem guten Zwischenergebnis, denn im 24h-Lauf gibt es eine bestenlistenfähige 100km und 100-Meilenzwischenzeit. Unter den gemeldeten Läuferinnen und Läufern gibt es einige, die ihren ersten 24er laufen, darunter einige ausgewiesene Trailspezialisten, die sich üblicherweise mit dem Im-Kreis-Rennen etwas schwertun. Auch junge Leute sind dabei mit exzellenten Unterdistanzvorleistungen sowie verschiedene Läuferinnen und Läufer, die in ihrer Altersklasse Weltklasse sind. So gab es bisher in allen BUF-Austragungen stets auch nationale und internationale Rekorde zu verzeichnen. Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse wurde die Veranstaltung auch mit dem IAU-Silberlabel ausgezeichnet.

Auch international ist der Lauf mittlerweile angekommen. Traditionell starten stets ein paar Läuferinnen und Läufer aus Belgien und den Niederlanden bei uns, dieses Jahr kommen Teilnehmer aus Irland und Rumänien dazu. In einem weiteren Vorbericht werden einige Teilnehmer vorgestellt und versucht, Favoriten herauszufiltern, was dieses Jahr unglaublich schwierig erscheint.

B1 VP

Warme und kalte Speisen und Getränke gibt es rund um die Uhr an unserem Versorgungsstand

Auch für Nicht-DM-Teilnehmer ist ein Start in Bottrop sehr interessant. Als 24h-Läufer im offenen Lauf kann man von der hohen Leistungsdichte und leistungsfördernden Atmosphäre profitieren und sich mit den besten Läuferinnen und Läufern messen. Und die Pokale und schönen Altersklassenpreise werden sowieso in den offenen Läufen vergeben, wobei die Podestquote im 100km-Lauf wohl einmalig hoch sein dürfte.

Froh sind wir, dass wir auch dieses Jahr wieder einen erfahrenen Rennarzt und zwei Physiotherapeuten die gesamte Zeit über vor Ort haben, die helfen, lädierte Teilnehmer wieder auf die Strecke zu bringen, aber auch das Mandat haben, Teilnehmer aus dem Rennen zu entnehmen, wenn offensichtliche Risiken bestehen.

DE FitLine Claim4cDa die Energieaufnahme ganz entscheidend für ein gutes Durchkommen ist, haben wir auch dieses Jahr wieder hochwertige Produkte am Versorgungsstand, darunter Produkte von Fitline. Als Besonderheit werden wir bei der Startnummernausgabe einen kleinen Probierstand einrichten, auf dem man das angebotene Getränk und die Riegel einmal probieren kann. Geplant ist, dass an diesem Stand Achim Heukemes, mehrfacher Deutscher Meister im 24h-Lauf und Weltklasse-Triathlet seiner Altersklasse, über seine Erfahrungen bei der Nahrung mit den Teilnehmern diskutiert.

Aktuell sind noch für alle Disziplinen ein paar Startplätze verfügbar und vermutlich werden wir die Onlineanmeldung am Montag zwar schließen, aber am Dienstag wieder für die Nachmeldungen öffnen, um den Beteiligten das Ausfüllen und Abtippen von Zetteln zu ersparen.

Aber Achtung: Während die Preise im offenen Lauf nur moderat ansteigen und im Vergleich zu anderen Veranstaltungen günstig sind, erhöht sich der Teilnehmerbeitrag bei Meisterschaftsteilnehmer um 100 Euro!

Also am besten noch vor Sonntag anmelden und direkt das Geld überweisen, damit das mit der Startberechtigung und der Startnummer klappt.

Wir freuen uns auf euch!

Link: Teilnehmerliste und Online-Anmeldung

Text: Michael Irrgang, Bilder: BUF 2018, Logo: Fitline, 09.08.2019

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSHINWEISE LESEN EINVERSTANDEN