Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

machmitWir haben unsere Homepage marginal geändert und am rechten Rand ein "Modul" "Mach mit!" eingefügt. Hier könnt ihr ab sofort unsere offenen Veranstaltungen finden, an denen ihr gerne teilnehmen könnt. 

Aktuell haben wir am Wochenende nach Ostern unser Laufseminar Grundlagen im Angebot. Bei den Seminaren liegt der Schwerpunkt auf Lernen, Spaß haben, Leute kennenlernen. Hier könnt ihr alles erfahren, was man wissen und können muss, um gesund und erfolgreich Ultras zu laufen. Es gibt viele Vorträge, aber auch viel Praxis, z.B. zur Lauftechnik, Athletiktraining, Trailrunning, Laufen mit Stöcken und die Gegend im nördlichen Sauerland schauen wir uns natürlich bei einem längeren Lauf auch an.

Im September haben wir dann bereits ein kleines Jubiläum: Unseren 5. BUF. Das wird bestimmt wieder ein tolles Lauffest. Auch diese Veranstaltung ist nicht nur für gestandene Ultras, sondern auch für interessierte Läufer und Läuferinnen, die die familäre Atmosphäre einer kleinen Ultralaufveranstaltung schätzen. Ihr könnt zu viert eine 6h-Staffel bilden oder maximal zu zehnt eine 24h-Staffel. Als eine absolute Neuigkiet in der Szene gibt es eine Teamwertung beim 24h-Lauf, bei der Männer und Frauen gemeinsam ein Team bilden. Das entspricht sehr unserem Verständnis von Gemeinschaft und Leistung.

Haltet euch schon einmal den Termin Mitte Februar frei. An dem Wochenende wollen wir ein Trainingslager abhalten mit einem Wettkampf über 60km am Samstag. Trainingslager heißt: "viel laufen, wenig reden". Wir werden einen knackigen Belastungsblock haben, der ideal zur Vorbereitung auf die 100km DM Ende März passt. Thematisch hat die Wochenendveranstaltung vermutlich den Schwerpunkt Spartathlon.

Links unten auf unserer Internetseite seht ihr Termine. Dort findet ihr neben unseren Veranstaltungen auch die der anstehenden Meisterschaften mit Links zu den Ausschreibungen. Obwohl wir für die Vergabe nicht zuständig sind, werden wir regelmäßig nach dem Stand der Vergabe der 24h DM gefragt. Die Entscheidung ist aktuell noch offen. Eine von drei Optionen ist, - und diese scheint mir sogar die wahrscheinlichste - die Meisterschaft 2020 ausfallen zu lassen, was natürlkich megaschade wäre.

"Mach mit" klingt nicht nur nach einem Apell, sondern wir würden uns tatsächlich freuen, wenn viele an unseren Veranstaltungen teilnehmen würden.

Text und Bild: Michael Irrgang, 10.12.2019

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.