Laufgemeinschaft der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung e.V.

In einer sehr harmonischen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vereinsname diskutiert und beschlossen. Dabei einigten sich die anwesenden LG DUV-Mitglieder auf den Namen „Laufgemeinschaft Ultralauf e.V.“, bzw. „LG Ultralauf“. Nachdem die DUV im Sommer letzten Jahres den Kooperationsvertrag kündigte, der die Nutzung des Namens und Logos der DUV ermöglichte, war die Umbenennung erforderlich geworden.
Nach einer konstruktiven Diskussion in der viele Varianten diskutiert wurden, gewann die Variante, die ohne zusätzliche Erweiterungen sich auf die Begriffe „Gemeinschaft“ und „Ultralauf“ beschränkt, in mehreren Wahlgängen die meisten Sympathien.
Trotz der sprachlichen Trennung von der DUV soll eine enge Bindung erhalten bleiben, bzw. sogar erweitert werden, was sich schon aus dem identischen Vereinszweck, der „Förderung des Ultralaufsports“ ergibt.
In der Mitgliederversammlung wurden alle vom Rechtswart vorgeschlagenen Änderungen beschlossen, die Wahlen erfolgreich durchgeführt und ein sehr positiver Ausblick auf die kommenden Entwicklungen gegeben.

Versammlung

21 LG DUV-Mitglieder waren zur Mitgliederversammlung gekommen und stellten einige Weichen.

 

Michael Irrgang, 3.4.2016

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseite Cookies zur Verbesserung und Gewährleistung der Funktionalität verwendet. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise, bevor Sie unsere Seite nutzen. Indem Sie auf unserer Seite weitersurfen oder auf den Einverstanden-Button klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung und Nutzungshinweise gelesen haben und damit einverstanden sind.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND NUTZUNGSHINWEISE LESEN EINVERSTANDEN